K L E I N T I E R K L I N I K   R I E D

Logo
  Dr. med. vet.  M i c h a e l   E n z f e l d e r  &  T e a m
Ultraschall

 Ultraschall


Die schonende Untersuchung mittels Ultraschall (Sonographie) ist nicht mehr wegzudenken. Moderne Geräte liefern aussagekräftige Bilder aus dem Körperinneren und helfen dem Arzt, Krankheiten ohne Strahlenbelastung und für den Patienten stressfrei zu erkennen. Von diesen Fortschritten profitieren auch unsere Kleintierpatienten in der Tier-medizin. Die Sonographie als Diagnosegrundlage ist nicht mehr wegzudenken.
• Bei gynäkologischen Fragestellungen wie Trächtigkeitsdiagnose (bereits ab dem 21. Tag nach dem Decktermin), Lebenszeichen der Welpen zum Zeitpunkt der Geburt, Gebärmuttererkrankungen (Gebärmuttereiterung als häufiges Problem bei Hündinnen und Katzen): Die Ultraschalluntersuchung bietet das wesentlichste Hilfsmittel, exakte Diagnosen zu ermöglichen.
• In der Urologie liefert der Ultraschall wichtige Erkenntnisse bei Erkrankungen der Niere, des Harnleiters und der Harnblase. Bei älteren Rüden ist die Sonographie der Prostata entscheidend für die Behandlungsmethode.
• Bei Herzerkrankungen ist die Untersuchung mit dem Ultraschall (Echokardiographie) neben dem Röntgen und dem EKG das wichtigste diagnostische Untersuchungsverfahren, Herzkrankheiten frühzeitig zu erkennen und die beste Therapie auszuwählen. Der Behandlungserfolg kann durch Messungen der Herzgröße, der Herzklappen und der Herzkammern objektiv überwacht werden.
• Bei Tumorerkrankungen unterstützt eine Ultraschalluntersuchung ganz wesentlich die Entscheidung, ob eine Krebsgeschwulst erfolgreich operiert werden kann. In den meisten Fällen kann auf eine Narkose verzichtet werden, wie sie etwa bei anderen diagnostischen Eingriffen (Endoskopie, Biopsie, Chirurgie) nötig ist. Deshalb ist eine Ultraschalluntersuchung gerade bei älteren, kranken Tierpatienten, bei denen eine Narkose immer mit einem Risiko verbunden ist, anzustreben. Bei der Ultraschalluntersuchung fällt immer wieder auf, dass Tiere nach einer kurzen Gewöhnungszeit die Massage mit dem Schallkopf als angenehm empfinden. Mit zunehmender Erfahrung und modernen Geräten lassen sich in vielen Fällen exakte Diagnosen erstellen, die eine erfolgreiche Behandlung möglich machen.


Impressum © 2015